*pong*

Ja. Ich bin noch da ;)

Immer noch keine Zeit… leider.

*ping*

*ping*

*pong*

Jupp, dieser Blog wird aktiv betrieben, aber zur Zeit gibt es nichts neues.

Oder ich habe einfach keine Lust ;)

NWOBHM – Schon was von gehört?

NWOBHM mag einigen ein Begriff sein. Wer es nicht weiß, hier die deutsche Wikipedia Definition:

Die New Wave of British Heavy Metal (NWoBHM) ist ein Terminus aus den späten 1970er und frühen 1980er Jahren, den der Londoner Heavy-Metal-DJ Neal Kay erfand und damit einer musikalischen Sparte ihren Namen gab. Er subsumiert die jungen britischen Bands, die sich in die Tradition der frühen Heavy-Metal-Bands wie Black Sabbath, Judas Priest oder Deep Purple stellten, ohne dabei auf die Energie des Punk verzichten zu wollen

Ich persönlich kann mich an dem Zeug nicht satt hören. Aber warum bringe ich das gerade jetzt auf den Tisch? Nun, ich bin über einen sehr schönen Artikel zu dem Thema gestolpert. Das besondere an diesem Artikel ist aber, dass der gleich eine Wunderschöne Auswahl an Songs als Youtube Playlisten mitbringt. Lesen und hören. Viel Spaß!

Artikel: NWOBHM

Tagged

Gavin Dunne and his new album

Gavin Dunne (also known as miracleofsound) is a musician of his own class. He single-handedly puts together songs and albums where other groups fail. I cite from his Youtube Info:

Miracle Of Sound brings you 100% original music, covering many themes including life, love, and all your favorite stories from videogames, movies & TV!

All songs are written, performed and produced by Irish musician/producer Gavin Dunne

And his latest work is really great:

I encourage you to listen to all of it. My favourite on this album is “Gráinne Mhaol, Queen Of Pirates” but this one is also great (especially for DOTA 2 fan):

And I’m off again! But you can find him here at

 

Tagged , ,

Full Metal Stammtisch Oldenburg… vielleicht ;)

Die kleine Bianca hat da eine tolle Idee:

Kaffee bringt einen mitunter auf gute Ideen und somit haben Annika und ich beschlossen, einen Metal-Stammtisch ins Leben zu rufen.
Erstes Treffen: Mittwoch, 16. April 2014 ab 19:00h in der “Tränke” (Tannenkampstr. 10, 26131 OL)
Alle interessierten Metalheads sind herzlich willkommen!
Ob der Stammtisch eine regelmäßige Einrichtung wird und wo dann der übliche Treffpunkt sein wird, wird sich zeigen.
metallic greetz
Bianca

Finde ich super! Verbreitet das Wort! Und so! 8)

Tagged ,

Alte Zeiten, alte Taten und die Sehnsucht danach

Ja, ich schaue hier immer wieder rein. Und wenn ich könnte, würde ich wieder eine HnH machen. Aber wo?

Ideen? Ratschläge?

End of Line

Ich werde, bis auf weiteres, hier alles “einfrieren”.

Hintergrund: Ich bin Papa geworden. :) Vielleicht mache ich irgendwann mal wieder Musik. Man weiß ja nie! *g*

Atomic Lust meets Going Underground | 23.07.2010 | Metro Oldenburg

Lange keine Musik gemacht, aber ich veranstalte mit:

Was haben Mittwoch und Freitag gemeinsam? Der eine stand, der andere steht im Zeichen der A.L. Fürs Revival atomarer Lust öffnet die Diskothek Metro alle Türen. Geht hindurch, gebt euch diesem einmaligen Erlebnis hin und findet euch im Untergrund wieder.

Atomic Lust goes Underground
Freitag 23.07.2010
Metro – Oldenburg
ab 20 Uhr

Für die “sozialen Netzwerke” gibt’s eingetragene Events:

http://events.myspace.com/Event/5615875/Atomic-Lust

http://www.facebook.com/event.php?eid=125025934207788

Außerdem ist die Party noch bei www.schwarzen-suche.de und www.schwarzes-glueck.de eingetragen. Also fröhlich verlinken ;)

WordPress 3.0

so soll ein Upgrade sein… 1a Arbeit…

Still live

Ja, ich habe euch nicht vergessen. Auch wenn die Zeit im Moment ein großer Faktor ist. Aber Dinge sind in Bewegung. Wir schauen mal was das so wird ;)